Referenzen

Deutschland  Dr. Michael Sachse

Vorstand der FORESTRIS AG, D-08606 Tirpersdorf / OT Brotenfeld

„Bei nachhaltiger und erfolgreicher Bewirtschaftung von Forstbetrieben werden zurecht höchste Qualitätsmaßstäbe für Forstkulturen angelegt. Das von uns seit Jahren vielfach eingesetzte LIECO-Pflanzmaterial trägt diesen Forderungen hinsichtlich hoher Anwuchsprozente, Robustheit, Klimatoleranz und geringem Kultursicherungsaufwand in besonderem Maße Rechnung.“ 12.01.2017


  Alexander Thomae

Gutsverwaltung Weissdorf - Forstverwaltung, D-95237 Weissdorf
Baumarten: Weisstanne, Douglasie, Fichte, Lärche, Kiefer, Buche, Küstentanne

„Wir arbeiten hier in den Hochlagen des Fichtelgebirges auf schwierigen Standorten und haben lange nach dem idealen Pflanzenmaterial für unseren Betrieb gesucht. Seit nun über sieben Jahren arbeiten wir erfolgreich mit LIECO Containerpflanzen. LIECO Containerpflanzen zeichnen sich durch sehr hohe Anwuchsraten >95%, einen deutlichen Wuchsvorsprung gegenüber Nacktwurzlern und einer von der Bestellung bis zur Lieferung optimalen Logistik aus. Seit dem wir LIECO Containerpflanzen einsetzen, zeigen sich unsere Forstkulturen in einem sehr guten Zustand. Auch konnten die Kulturkosten trotz höherer Pflanzenpreise gesenkt werden, da auf kostenintensive Nachbesserungen verzichtet werden konnte. Forstpflanzenkauf ist Vertrauenssache und mit LIECO haben wir einen solchen Partner gefunden.“ 11.01.2017


Deutschland  Dr. Jens Borchers

Betriebsleiter der Privatforstbetriebe Fürst zu Fürstenberg, Donaueschingen und Fürst zu Waldburg-Wolfegg-Waldsee, D-78166 Donaueschingen

„Wir setzen seit vielen Jahren Containerpflanzen der Firma LIECO in beiden Forstbetrieben ein. Mit dem Einsatz von LIECO-Pflanzen gewinnen wir enorm an Flexibilität. Dieser Aspekt gewinnt vor dem Hintergrund des immer kürzer werdenden Zeitfensters für die Frühjahrspflanzung Jahr für Jahr an Gewicht.“ 17.11.2016


Österreich  OFM DI Karl Jäger

Benediktinerstift Admont Forstverwaltung Trieben, A-8784 Trieben

„Als Wirtschaftsführer eines großen nachhaltig bewirtschafteten Forstbetriebes muss ich auf eine sichere Versorgung mit Forstpflanzen geeigneter Provenienz und einen guten Anwuchserfolg unserer Forstkulturen achten. Wir nutzen daher seit vielen Jahren die Möglichkeit der 3 Jahres Vororder bei LIECO und erhalten dadurch immer die benötigte Anzahl von Forstpflanzen der gewünschten standörtlich passenden Herkunft je Baumart. Die seit Jahrzehnten bewährte LIECO Qualität hilft uns teure Nachbesserungen zu vermeiden und ist die Basis für künftige stabile Waldbestände in unserem Betrieb.“ 30.11.2016


Österreich  Ofö. Christian Tiroch

Stift Heiligenkreuz - FV Wasserberg, A-8731 Gaal-Ingering
Baumarten: Fichte, Lärche und Zirbe

„Die Forstverwaltung Wasserberg ist bereits seit der Gründung des innovativen Unternehmens LIECO Bezieher von Containerpflanzen. Gerade die Organisation der jährlichen Bestandesbegründung in einem Forstbetrieb mit doch namhaften Pflanzzahlen und immer öfter auftretenden Witterungsextremen wird durch den Einsatz von Containerpflanzen wesentlich erleichtert. Ein wesentlicher Punkt ist für uns die Herkunftssicherheit. Deshalb werden in der Forstverwaltung Wasserbeg periodisch anerkannte Samenbestände beerntet und das eigene Saatgut für die Lohnanzucht verwendet. Ich persönlich schätze die sehr gute und langjährige Zusammenarbeit mit den kompetenten Mitarbeitern des Unternehmens." Wasserberg, am 28.11.2016


Österreich  Ofö. Arthur Hansmann

Herzoglich Sachsen-Coburg und Gotha'sche Forstverwaltung Greinburg, A-4280 Königswiesen

„Als Revierleiter ist mir die Aufforstung mit qualitativ hochwertigen Pflanzen aus gesicherter Herkunft besonders wichtig. Im Hinblick auf eine zu erwartende Klimaerwärmung liegt mir die Douglasie besonders am Herzen und hier kann ich mich voll und ganz auf die Herkünfte der LIECO Containerpflanzen verlassen. Und der de facto hundertprozentige Anwuchserfolg erspart mir lästige und teure Nachbesserungen.“ 23.11.2016


Österreich  Fürst Starhemberg'sche Familienstiftung, Forst- und Güterdirektion, A-4070 Eferding

„LIECO Containerpflanzen haben sich bei Herbstaufforstungen sehr bewährt, selbst bei Trockenheit zeigt sich ein guter Anwuchs. Für die Begründung zukunftsfähiger Waldbestände auf sensiblen Standorten ist die gesicherte Herkunft der Forstpflanzen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Herkunftssicherheit von Forstpflanzen ist auch eine Frage des Vertrauens, auf LIECO ist diesbezüglich stets Verlass." 24.11.2016


Österreich  DI Thomas Schenker

Forstbetrieb Schenker, A-2870 Mariensee

„Ich als Waldeigentümer habe die LIECO Containerpflanzen schon seit vielen Jahren schätzen gelernt. Bei einem Anwuchs Erfolg von durchschnittlich 95 % wissen meine Aufforstungstrupps ja gar nicht mehr wie man Nachbessern schreibt. Auch sind die Vorteile in der Logistik des Pflanzprozesses durch die Verwendung von Containerpflanzen für mich mittlerweile unverzichtbar geworden.“ 18.11.2016


  Thomas Peter

Forstgarten Lobsigen, CH-3268 Lobsigen

„Wir verkaufen seit ein paar Jahren LIECO Forst-Containerpflanzen in der Schweiz um unser Sortiment zu vervollständigen. Die Einfachheit des Systems sowie die gute Qualität der Pflanzen überzeugt. Unsere Kunden sind mit dem Produkt sehr zufrieden." 22.11.2016


Österreich  Ofö. Ing. Hubert Ebner

Domkapitel Linz, A-4020 Linz

„Wir arbeiten schon mehr als 10 Jahre mit LIECO-Topfpflanzen. Uns begeistert die unkomplizierte Bestellung sowie Lieferung in jeden Revierteil. Die einfache Handhabung der Pflanzung und die guten Anwuchserfolge bestätigen unsere Entscheidung.“ 13.12.2016


  Bernhard Gruber, Forstwirtschaftsmeister

Arco-Zinneberg, Gräfliches Forstamt Moos, Revier Wiesenfelden, D-94554 Moos

„Wir setzen auf LIECO Pflanzen, da Nachhaltigkeit für uns oberste Priorität hat!" 18.12.2016