Unser Tipp: Spätsommeraufforstung

Durch die Verwendung von hochwertigen LIECO Forst-Containerpflanzen kann der Aufforstungszeitraum ausgedehnt werden. Traditionell findet ein Großteil der Aufforstungsaktivitäten im Frühjahr statt. Es besteht aber auch die Möglichkeit der Spätsommeraufforstung (ab Mitte August in den Hochlagen bis Mitte Oktober in den Tieflagen – benötigte Bodentemperatur beachten!).

Wichtige Punkte bei der Spätsommeraufforstung

  • Größte Auswahl an Herkünften und Höhenlagen
  • Pflanzenschutz (Winterwildverbissbehandlung) vor dem Auspflanzen auftragbar
  • Vermeiden von Arbeitsspitzen im folgenden Frühjahr
  • Häufig bessere Niederschlagsverteilung als im Frühjahr
  • Nutzen des Herbstwurzelwachstums und des folgenden Frühjahrswurzelwachstums vor Austrieb
  • Kein Pflanzschock
  • Zügiges Weiterwachsen Ihrer Kulturen in den Folgejahren
  • Baumarten- und standortsspezifische Gegebenheiten berücksichtigen (Verholzungszustand der Pflanze, Frostgefahr, …)
  • …..

GrafikWachstum