Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Auf unserer Website informieren wir Kunden und Interessenten über unsere Produkte und unser Unternehmen, sowie über allgemeine forstliche Themen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Katalog-/Newsletterbestellung oder Anfrage freiwillig mitteilen.

Die Daten von Kunden und Interessenten aus Deutschland werden auch von unserem Tochterunternehmen, der LIECO Deutschland GmbH & Co KG, im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verwendet.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen so genannte „Session Cookies“ dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs und Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Beim Aufruf unserer Website wird ein standardmäßiger Eintrag im Logfile des Webservers gemacht, das technisch zur Aufrechterhaltung des Betriebs notwendig ist. Die Logfiles werden nicht-öffentlich und ohne Rückschluss auf Personen mit Webalizer (http://www.webalizer.org) analysiert, um die Leistung der Website beurteilen zu können.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwendet und für den Fall von Anschlussfragen maximal 24 Monate aufbewahrt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligungen zu folgenden Zwecken: Versand Newsletter, Zusendung Katalog, Information über Produkte, Angebotslegung, Beantwortung von Fragen.

Sie können diese Einwilligungen jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office-lieco@sfl.at

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren – entweder durch einen Klick auf den Abmeldebutton auf der Website oder per E-Mail an: office-lieco@sfl.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Kundendaten

Wenn Sie bei uns Produkte bestellen, werden die von Ihnen freiwillig bereit gestellten Daten zum Zweck der Zusendung und Abrechnung der Produkte verarbeitet. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Wir behalten uns vor, Ihnen in den Folgejahren unseren Produktkatalog mit den aktuellen Informationen zuzusenden. Die für den Postversand erforderlichen Daten werden an Druckereien zur Verarbeitung weiter gegeben. Diese Zusendungen können Sie jederzeit widerrufen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Ihre Daten werden grundsätzlich nach zehn Jahren ab Beendigung unseres Vertragsverhältnisses gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

LIECO GmbH & Co KG

Forstgarten 1

A-8775 Kalwang

Tel.: +43(0)3846 8693-0
Fax.:+43(0)3846 8693-22
E-Mail: lieco@sfl.at

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Thema Datenschutz an das Sekretariat, Frau Helga Puhm (E-Mail: office-lieco@sfl.at).

Stand Mai 2018